RealEstateDigital Die Informationsplattform der institutionellen Immobilienwirtschaft

Aus der Branche - für die Branche

Die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft hat in den letzten Jahren eine enorme Dynamik erlebt.

Auch wenn Immobilienunternehmen ihre Prozesse verbessern und dabei zunehmend auch automatisieren, so wurde bisher der Fokus zu wenig auf die zukünftige Zusammenarbeit der Unternehmen gelegt. In den vergangenen Monaten standen vielmehr Unternehmensgründungen und PropTechs im Mittelpunkt der Branchenveränderung. Unternehmen der Immobilienwirtschaft haben teilweise PropTech-Awards ausgelobt, um Unternehmensneugründungen zu unterstützen.

Wie sich aber die institutionelle Immobilienwirtschaft derzeit digitalisiert, welche Erfahrungen Branchenvertreter dabei machen und wie die Zusammenarbeit künftig funktionieren soll, wurde bisher zu wenig fokussiert. Das ergab auch die Befragung der Teilnehmer des Immobilien-FondsForums.

Grundgedanke von RealEstateDigital ist es, die Entwicklungen und Informationen rund um die Digitalisierung der institutionellen Immobilienwirtschaft zu bündeln und diesen eine Plattform zu bieten. Neben der reinen Informationsbündelung steht die aktive Weiterentwicklung und Zusammenführung von Angebot und Nachfrage innerhalb der Branche im Fokus. Hierfür werden verschiedene Konferenz- und Networking Events durchgeführt, um gezielt an Themen zu arbeiten, diese zu kanalisieren und weiter zu entwickeln.

Die jährliche Digital-Konferenz nimmt hierbei die wichtigste Funktion als Impulsgeber und inhaltlicher Treiber ein.